Posts Tagged mit: Hong Kong

BKA kauft Daten der Panama Papers

Wir können uns für das Getöse um die “Panama-Papers” nur bedanken.

Das ist reine Gratiswerbung

Wirklich jeder hat zwischenzeitlich begriffen:

Es geht ausschliesslich und einzig und allein nur um Kunden der in Panama-Stadt ansässigen Skandal-Kanzlei Mossack Fonseca. Es geht nicht einmal um die andere im Rampenlicht

Weiter lesen

Unauffälliges diskretes Offshore

Low-Profile statt Protzgebahren

EINE OFFSHORE EPOCHE IST BEENDET

Um das zu erkennen, bedurfte es keiner “Panama Papers” und dem sich überlebten panamaischem Offshore-Dino Mossack Fonseca, der eine Woche nach Ostern für Schlagzeilen sorgt.

Dank der Steuersünder, die Selbstanzeige erstatteten, sind die Fahnder über das Geschäftsgebaren einzelner deutscher Banken

Weiter lesen

Informationsaustausch mit Panama – hin und her

Panama wird sich der internationalen Vereinbarung zum automatischen Informationsaustausch in Steuerfragen anschließen. Das hat Panama der OECD am 14. April 2016 am Rande der Frühjahrstagung von Internationalem Währungsfonds und Weltbank mitgeteilt.

„Wir sind bereit, den automatischen Informationsaustausch auf bilateraler Ebene sofort und komplett umzusetzen“,

teilte die panamaische

Weiter lesen

Wir feiern 15-jähriges Jubiläum

15 Jahre Internetkanzlei

Mit dem Jahr 2016 trat die Internetkanzlei in das 15. Jahr ihres Bestehens ein. Seit 15 Jahren sind wir im Internet vertreten. Das können nicht viele Juristen, die als Offshoredienstleister arbeiten, von sich behaupten.

Wir sind stolz darauf, und wir danken unseren

Weiter lesen

Die EU-Kommission & Steuervermeidung

Die EU-Kommission hat 2015 einen „Plan für eine faire und effiziente Unternehmensbesteuerung“ bekannt gemacht.

„Alle Unternehmen, egal ob groß oder klein, regional oder global, müssen einen fairen Steuerbeitrag leisten, und zwar dort, wo sie arbeiten und wo sie ihre Gewinne tatsächlich machen“,

sagte Valdis Dombrovskis, Vizepräsident der

Weiter lesen

Schattenfinanzindex 2015

Die USA werden führender Umschlagplatz für Schwarzgeld.

Das beklagt der am 02. November 2015 veröffentlichte “Schattenfinanzindex 2015” der NGO Tax Justice Network (TJN).

Im Zuge des fortschreitenden Trends zu Steuertransparenz ist laut dem TJN der durchschnittliche Grad der Geheimhaltung bei den verglichenen 92 Ländern und Gebieten gesunken.

Während

Weiter lesen

Deutschland knackt Fort Knox

Deutsche sind Gold-Fans

Die Deutschen setzen auf Gold: Laut einer Studie, die der Edelmetallkonzern Heraeus bei der Berliner Steinbeis-Hochschule in Auftrag gegeben hatte, hatten die Deutschen im Herbst 2014 mehr Gold in ihrem Privatbesitz als die US-Notenbank Fed in Fort Knox eingelagert hat. Es sind etwa

Weiter lesen

st._gotthard_massif.jpg

Alle Vorteile auf einen Blick

ALLGEMEIN

  • Mittel- bis langfristige Lagerung von Edelmetallen (Gold und Silber)
  • Herausgabe von Wertpapieren/Warenpapieren auf eingelagerte Edelmetalle (allozierte und segregierte Lagerung)
  • Vorliegen einer staatlichen Bewilligung zur Herausgabe von Wertpapieren (Regierungsräte der Kantone Zürich und Uri)
  • Anmietung von Hochsicherheitsanlagen in der Schweiz und an weiteren Lagerplätzen weltweit (z.B. Hong Kong)
  • Optimales Preis-/Leistungsverhältnis
  • Optimale

    Weiter lesen

Kosten der Zahlung verringern

Die Internetkanzlei arbeitet unverändert von Panama aus.

Die Veröffentlichung der “Panama Papers” hat unsere Arbeit in keiner Weise beeinträchtigt. Wir arbeiten völlig ungestört, keine staatliche Obrigkeit schert sich darum, was wir im Offshorebereich tun und lassen. Die Arbeitsbedingungen sind für uns damit weiterhin absolut ideal hier in unserem

Weiter lesen

Panama Papers – Deckel drauf

Wenn die BILD-Zeitung Ergebnisse zusammenfasst, dann ist ein Thema langweilig geworden und wird thematisch abgeschlossen. So ist das nun mit den Panama Papers am 27. April geschehen. Das Boulevardblatt mit dem grossen Überblick fasst Schäubles „Zehn-Punkte Plan“ zusammen. Ein Mathematiker ist von BILD bei der

Weiter lesen

edvard_munchs_schrei.jpg

Der wahrscheinliche Terrorangriff

Meinungsumfragen belegen: Zum Jahresbeginn 2016 haben Deutsche vor nichts so viel Angst wie vor Terroranschlägen.

Zwei Thesen vorab:

  1. Die Regierungen der westlichen Industrienationen schüren gezielt die Angst vor terroristichen Sprengstoffanschlägen, um unter dem Vorwand der bedrohten “Sicherheit” die Privatsphäre ihrer Staatsbüger auszuradieren um einen gläsernen Untertan zu

    Weiter lesen

Der hybride Weltkrieg

Am Freitag, dem 13. November 2015, sind die Kampfhandlungen in der arabischen Welt auf Europa übergesprungen.

Frankreichs Präsident Hollande sieht sich im Krieg, Frankreichs Presse sieht die Nation im Krieg.

Insgesamt 11.400 Personen sind von den französischen Geheimdiensten als potentiell gefährliche Individuen erfasst.

Ein Viertel von

Weiter lesen

Family Office in Panama gründen

Das Family-Office in Panama führen –

im Finanzzentrum Lateinamerikas –

wie die reichen Lateinamerikaner

Family Office schon im einstelligen Millionenbereich

Eine rasant steigende Anzahl an Family Offices hatten Brancheninsider schon lange antizipiert. In den USA zählt man rund 3.000 Family Offices, in

Weiter lesen

Russische Banken & China

Und wieder ein Eigentor der westlichen Länder.

Ende Juni 2015 haben die europäischen Staats- und Regierungschefs beschlossen, Sanktionen gegen russische Kreditinstitute zu verlängern. Für fünf russische Staatsbanken, u.a. VTB-Bank und die Sberbank, gelten weiterhin strenge Beschränkungen auf westlichen Kapitalmärkten. Anleihen und Aktien, die sie begeben, dürfen

Weiter lesen

Diskretes Offshore Payment-System

Wir lieben dieses diskrete Offshore Payment-System.

Man kann innerhalb des Systems auch Zahlung an uns leisten, ohne dass es dabei elektronische Spuren nach Panama gibt.

Klar, “Knowing Your Client (KYC)” ist auch vorgeschrieben in der Jurisdiktion, in der das Offshore Payment-System beheimatet ist.

Aber natürlich leisten wir unseren

Weiter lesen