Posts in Kategorie: yuan_verdraengt_dollar

Dollar 2018 – Ende als Weltleitwährung

2018 beginnt die Ablösung der US-Dollar als Weltleitwährung

Wir berichten hier seit Jahren über die zielgerichteten Vorbereitungshandlungen Chinas und Russlands. Nun wird zum KO-Schlag angesetzt, nicht in Form eines weitausholenden, in Box-Fachkreisen so bezeichneten “Heumachers”, nein, es ist ein kurz geschlagener aber heftiger finaler Schlag.

HINTERGRUND

Die gegenwärtige, im Gefolge

Weiter lesen

Angriff auf das Dollarsystem

Im März 2017 führte China Gold in großem Umfang ein. Wie der englischsprachige Dienst von Reuters berichtet, stiegen die Einfuhren aus der chinesischen Sonderverwaltungszone Hong Kong um 133% von 49,3 Tonnen im Februar auf 111,65 Tonnen im März. Dies stellt den höchsten Wert seit Mai 2016 dar. Aus der

Weiter lesen

China jetzt Weltmacht

Die meisten Menschen haben noch gar nicht begriffen, was wirklich am 30. November 2015 passiert ist.

An diesem Tag hat der Internationale Währungsfonds (IWF) offiziell bekanntgegeben, dass der chinesische Yuan in der Währungskorb der Sonderziehungsrechte integriert wird als neue Reservewährung.

Drücken wir es

Weiter lesen

Überläufer Grossbritannien

London schert aus.

Mit einem Empfang ohne jedes kritische Wort gegenüber Chinas Chef Xi Jinping bricht London mit dem westlichen Konsens, in Peking nicht mehr als einen wirtschaftlichen Partner zu sehen. London beginnt, die Seiten zu wechseln – oder besser: Rette sich wer kann!

Chinas Staats- und

Weiter lesen

Yuan und CIPS

China schreitet kraftvoll voran,  seinen Yuan (auch Renmimbi genannt) zu einer weltweit genutzten normalen und komplikationslosen Handelswährung zu machen.

Am 08. Oktober 2015 startete China sein neues internationales Zahlungsverkehrssystem CIPS, welches es attraktiver machen wird, internationale Geschäfte in der chinesischen Währung abzuwickeln.

„Cips ist ein wichtiger Meilenstein

Weiter lesen

Renmimbi attackiert Dollar

Aus der ehemals nicht konvertiblen chinesischen Währung wird demnächst ein Renmimbi mit flexiblen Wechselkursen und freier Konvertierbarkeit werden. Aus einem lange Zeit extrem abgeschotteten inländischen Kapitalmarkt wird Schritt für Schritt ein internationaler Kapitalmarkt, auf dem die chinesische Währung eine wachsende internationale Bedeutung bekommt.

Schon heute refinanzieren

Weiter lesen

Neue Allianz gegen USA

In Asien formiert sich offenbar eine überraschende neue Achse:

China, Japan und Südkorea wollen ihren Streitigkeiten beilegen und eine neue Wirtschaftsachse bilden.

In Washington kommt schon wieder Panik auf. Man befürchtet, daß die Asiaten künftig ihre Probleme allein lösen und sich nicht länger von den USA fremdbestimmen

Weiter lesen

Das Ereignis vom 27. März 2015

Am 27. März 2015 verkündete auch Südkorea, daß es an der von China innitiierten „Asian Infrastructure Investment Bank“ (AIIB) teilnehmen will, und wie die großen europäischen Länder Großbritannien, Frankreich, Italien und Deutschland – wie auch die Schweiz – sogar Gründungsmitglied werden wird. Als Gründungsmitglied könne

Weiter lesen

China eröffnet Steueroasen Bank

China führt einen heftigen Schlag gegen all jene, die Offshorestrukturen – Offshore Gesellschaften, auch Steueroasen-Gesellschaften genannt, wie Offshore-Banken – bekämpfen.

China selbst steigt ins Offshoregeschäft ein.

Dies geschieht aber nicht auf dem chinesischen Festland, in Hong Kong oder auf Macao. China hat sich eine der bekanntesten und berüchtigsten Jurisdiktionen

Weiter lesen

Chinas Goldreserven

Es geschah am 17. Juli 2015.

China schockte die Finanzwelt und insbesondere den Goldmarkt. Das erste Mal seit dem Jahr 2009 gab China seine Goldreserven bekannt.

Nur 1.658 Tonnen Gold hätte man auf Lager – oder ca. 53.300.000 Unzen. Das wären nur ca. 600 Tonnen mehr gewesen

Weiter lesen

Russische Banken & China

Und wieder ein Eigentor der westlichen Länder.

Ende Juni 2015 haben die europäischen Staats- und Regierungschefs beschlossen, Sanktionen gegen russische Kreditinstitute zu verlängern. Für fünf russische Staatsbanken, u.a. VTB-Bank und die Sberbank, gelten weiterhin strenge Beschränkungen auf westlichen Kapitalmärkten. Anleihen und Aktien, die sie begeben, dürfen

Weiter lesen

Neue Währung gegen westliche Hegemonie

China freut sich.
Rußland nämlich unternimmt, unkommentiert von der deutschen Presse, große Anstrengungen, mit Hilfe der 2014 geschaffenen BRICS-Finanzinstitutionen eine Abkoppelung der gesamten BRICS-Staaten vom westlichen Finanzsystem voranzutreiben. Es geht Rußland um nicht mehr und nicht weniger, mit den Staaten jenseits des westlichen Finanzsystem  ein

Weiter lesen

Das amerikanische AIIB Desaster

„Der vergangene Monat (Anm.: März 2015) könnte als der Moment in Erinnerung bleiben, in dem die USA ihre Rolle als Versicherungsinstanz des weltwirtschaftlichen Systems verloren haben.“

Das erklärte am 07. April 2015 der frühere US-Finanzminister Lawrence Summers in der „Financial Times“. Er bezieht seine aufsehenerregende Aussage

Weiter lesen

AIIB bedroht Dollar

Es ist schlicht der schwerste Schlag gegen das westliche Finanzsystem seit dem 2. Weltkrieg. Die Macht der USA wankt nun merklich, die Kommentare aus Washington lassen aufkommende Panik erkennen.

Seit Jahrzehnten wurde das globale Finanzsystem von den USA und ihrem US-Dollar beherrscht. Aus diesem Grund wurde

Weiter lesen