Posts in Kategorie: finanziellen_repressionen_ausweichen

Deine Bank – Dein Feind

Im August veröffentlichte der SPIEGEL einen Beitrag, in dem dargelegt wurde, wie ineffektiv die Financial Intelligence Unit (FIU) – angesiedelt beim Zoll – in Sachen “Geldwäschebekämpfung” bislang arbeite.

Ganz im Gegensatz zu den Banken, wie sich aus diesem Beitrag des Hamburger Blattes ergab.

Als vorbildlich wird einleitend in der

Weiter lesen

Donald Trump und die Abkehr vom Dollar

Die Welt, wie wir sie kennen, zerbröselt.

Das System, wie es sich nach dem 2. Weltkieg entwickelt hat, schafft sich gerade selbst ab.

Die “Financial Times” schreibt nach dem Vertragsbruch der USA unter Donald Trump zum Iran-Abkommen:

„Europäische Beamte prüfen Möglichkeiten, die Geschäftsbeziehungen mit dem Iran zu sichern

Weiter lesen

Anzeigepflicht von Steuergestaltungs-Modellen ist verfassungswidrig

Rechtsanwälte und Steuerberater sollen einer gesetzlichen

„Anzeigepflicht von Steuergestaltungsmodellen“

unterworfen werden.

Wir begründen nachfolgend, warum das herrschende Establishment einmal mehr hemmungslos etwas unternimmt, was nicht nur gesetzestheoretisch fragwürdig ist, sondern warum das schlicht und einfach einen

Bruch der Verfassung des Grundgesetzes

darstellt:

“Rechtsstaat” bedeutet den Gegensatz zum “Machtstaat”. Es ist der

Weiter lesen

Inquisition & Autodafé der OECD umgehen

Es ist an der Zeit, Klartext zu reden.

Klartext über “Offshore heute”.

Das Denken und Handeln der die Macht ausübenden “Eliten” erinnert in erschreckendem Ausmass an die schwärzesten Tage des Katholizismus. Was meinen wir damit?

Die Inquisition:

Das war die Zeit der systematischen Beschlagnahmung von Vermögen – gerechtfertigt durch

Weiter lesen

Einblick in private Bank-Konten

Es ginge doch nur um eine wirksamere Kontrolle gegen den Terrorismus, logen die Politiker den Menschen vor.

Zwischenzeitlich aber schnüffeln Finanz- und Sozialbehörden mit großer und ständig wachsender Begeisterung in den privaten Bank-Konten der Deutschen.

In den ersten sechs Monaten 2017 sind beim zuständigen Bundeszentralamt für Steuern 340.265 Abfragen

Weiter lesen

Immobilie auf Mallorca & Informationsaustausch

Die Credit Suisse (CS) hatte am 30. März 2017 in ihren Räumlichkeiten in London, Paris und Amsterdam noch einmal überraschend unerwünschten Besuch bekommen. Es kam zu Durchsuchungen wegen des Verdachts auf Steuerbetrug und Geldwäscherei von niederländischen CS-Kunden in den Räumlichkeiten der Bank, Unterlagen wurden mitgenommen. Im Verlauf dieser koordinierten

Weiter lesen

Die Vertrauensfrage

Die Menschen verabschieden sich innerlich von diesem Staat.

Und dieser Staat tut nichts, die Menschen wieder zurückzugewinnen.

Im Gegenteil, er tut immer mehr dafür, dass sich die Distanz seiner Bürger zu ihm vergrössert. Das zeigt sich nicht nur an den vielen Menschen, die sich an Wahlen gar

Weiter lesen

Steuersparmodelle

Darf der Staat das überhaupt?

Nämlich Steuerberater wie Rechtsanwälte verpflichten, Steuertricks zu melden?

Ein aktuelles Gutachten kommt zu dem Ergebnis:

Das würde das Vertrauensverhältnis zum Mandanten zerstören und gegen das Grundgesetz verstoßen.

Seit Jahren zankt die Politik über Maßnahmen gegen professionell vermarktete Steuertricks. Auf EU-Ebene und im

Weiter lesen

Anzeigepflicht von Steuergestaltungs-Modellen

Die Länderfinanzminister wollen Gesetzeslücken im Steuersystem schließen. Also geht es darum, neue und eindeutige klare Gesetze zu formulieren und parlamentarisch in Kraft zu setzen. So funktioniert der Rechtsstaat, so bestimmt es das Grundgesetz.

  • Nun aber wird es irritierend – nein:
  • Es wird verfassungsfeindlich!

 

Die 16 deutschen Länderfinanzminister wollen ein Gesetz zur

„Anzeigepflicht von

Weiter lesen

BKA kauft Daten der Panama Papers

Wir können uns für das Getöse um die “Panama-Papers” nur bedanken.

Das ist reine Gratiswerbung

Wirklich jeder hat zwischenzeitlich begriffen:

Es geht ausschliesslich und einzig und allein nur um Kunden der in Panama-Stadt ansässigen Skandal-Kanzlei Mossack Fonseca. Es geht nicht einmal um die andere im Rampenlicht

Weiter lesen