Posts Tagged mit: aktien

Fortschrittliches Offshore-Trading für Vermögensverwalter

Verbunden wird für den professionellem Vermögensverwalter

  1. die Nutzung des herausragend regulierten anerkannten Unternehmens Interactive Brokers LLC
  2. mit einer Jurisdiktion ohne den OECD-Informationsaustausch – CRS.

Wer sonst kann derartiges anbieten?

Fraglos verbessern Vermögensverwalter Ihr Geschäft stets mit wirklich erstklassigen Trading-Lösungen. Dazu gehört unserer Auffassung nach heute mehr denn je zuverlässige

Weiter lesen

Belize IBC

Die Belize Kapitalgesellschaft (IBC)

Wir – als im verschwiegenen Rechtssystem von Panama residierende – deutsche wie schweizerische Volljuristen begründen die in Belize registrierte IBC / Kapitalgesellschaft. Wir kennen die Rechtslage im deutschsprachigen Europa folgerichtig sehr genau und sind anders als der einheimische Jurist in der Lage, diese

Weiter lesen

1985_ferrari_testarossa-pic-2281944186106171125.jpg

Eier & Körbe

2. 

Sollte man sein Geld nur in einem einzigen Land haben? Fragen Sie mal den Isländer, wie der sich 2009 zu Hause in seiner gewohnten Umgebung fühlte. Fragen Sie

Weiter lesen

neue_cinta_costera_3.jpg

Die Kapitalgesellschaft

Vorteile im Einzelnen

  • Keine Notwendigkeit, den wirtschaftlichen Eigentümer offenzulegen
  • keinerlei Jahresberichte bzw.finanzielle Jahresabschlüsse der Gesellschaft
  • keine Notwendigkeit der Abhaltung von Gesellschafterversammlungen oder derjenigen der Direktoren
  • vollständige Steuerbefreiung für alle Geschäftsaktivitäten und Transaktionen außerhalb Panamas
  • zügige Gesellschaftsgründungsabwicklung
  • unkomplizierte Verwaltung
  • keine Bestimmungen über Mindest- oder

    Weiter lesen

Spekulationsgechäft

Zudem führt die abgebende Bank die übertragenen Wertpapiere auf Wunsch des Fiskus wie eine normale Veräußerung auf. Überträgt beispielsweise der Vater seinem Sohn Aktien zehn Monate nach dem Erwerb, wird dies bei ihm als Spekulationsgeschäft ausgewiesen. Beim Sohn kommt es beim Verkauf noch einmal zu einem Ausweis, selbst

Weiter lesen

Bonds & Zertifikate

Ganz abschreiben sollte man risikoreichere Unternehmensanleihen aber auch nicht. Experten schätzen, daß sich der Renditeabstand zwischen sicheren Anleihen und Hochzinsanleihen zukünftig vergrößern wird. Zum Vergleich: Sichere Papiere bringen derzeit in etwa 4,5 Prozent Rendite, „riskante“ dagegen nicht selten mehr als sieben Prozent, so zuletzt das deutsche „Handelsblatt“.

Weiter lesen

Kapitalgesellschaft in Panama

Kapitalgesellschaft aus Panama

Die Zeit der 08/15 Angebote für Offshore Strukturen ist vorbei. Das ist auch beim Erwerb einer Kapitalgesellschaft aus Panama zu beachten. Diese ist weiterhin sehr gut zu nutzen. Es muss nur alles richtig aufgebaut sein. Das ist zwischenzeitlich juristische Feinarbeit.

Das

Weiter lesen

USA vor dem Einschlag

  • 24th Okt 2015
  • USA
Wer nüchtern über den Atlantik blickt, sieht extrem viele rote Warnlampen, die das Desaster der USA vorankündigen.

Viele Unternehmen haben die lange Zeit der Ultraleichtzins-Politik der Fed genutzt, um sich hoch zu verschulden. So hat die Ratingagentur Standard & Poors ausgerechnet, dass die gesamten Verbindlichkeiten von

Weiter lesen

malaysia_als_goldhandelsplatz.jpg

Unser Angebot

Nach Ablauf des ersten Jahres und in jedem weiteren Rechnungsjahr betragen die Kosten für

 

  • Fortführung der Gesellschaft durch Zahlung der staatlichen Gebühren,
  • registriertes Büro,
  • Sekretariat mit Erledigung der Routineaufgaben,
  • Nominee Direktor

 

Weiter lesen

EU – Zinsrichtlinie

Die EU-Länder
  • Österreich,
  • Luxemburg und
  • Belgien

haben jedoch darauf bestanden, ihr Bankgeheimnis etwas besser zu schützen. Sie erheben – ebenso wie die auf diese Weise in die EU-Zinsrichtlinie eingebundenen

Drittstaaten
  • Schweiz,
  • Liechtenstein,
  • Andorra,
  • San Marino,
  • die britischen Kanalinseln und die
  • Niederländischen Antillen

eine anonyme

Quellensteuer,

sofern der Anleger keine Kontrollmitteilungen wünscht. Der Satz steigt ab Juli dieses Jahres von

Weiter lesen

Aktien Zyklen

1. Teil:

Wie empirisch immer wieder festzustellen ist, wird ein bevorstehender langer Aufwärtstrend geboren in einem Umfeld äußersten Pessimismus. Zeitungsnachrichten, Wirtschaftsnachrichten, allgemein: Die Stimmung in der Wirtschaft ist verheerend. Die Zukunft erscheint "tiefschwarz". Doch trotz einer Flut negativer Nachrichten und Neuigkeiten wollen die Aktien einfach nicht mehr tiefer fallen. Hier

Weiter lesen