Posts in Kategorie: informationsaustausch_fakten loesungen

Deus ex Macchina – Panama

Der Aufbau funktionierender Offshore-Strukturen wird immer komplizierter.

  • Das trifft weniger zu für die Vermögensverwaltung in sicheren Jurisdiktionen ausserhalb der Europäischen Union und der Euro-Zone, das funktionert weiter relativ gut.
  • Komplizierter wird es, wenn man ein Gewerbe betreibt.
  • Richtig kompliziert wird es, wenn man nicht nur im IT-Bereich tätig ist, sondern

    Weiter lesen

Besteuerung von Auslandsgesellschaften

Die fehlende Besteuerung von Gewinnen von ausländischen Kapitalgesellschaften in den sogenannten “Zielländern” – also den Ländern, in denen die Umsätze getätigt werden – folgt lange etablierten Steuergrundsätzen. Das anerkannte auch der Internationale Währungsfonds in seinem 2019 vorgelegten sog „Policy Paper“ mit dem Titel

„Corporate Taxation in the Global

Weiter lesen

Onshore-Zentrum Panama

Panama hat im Rahmen seines Beitrittes zum Informationsaustauschabkommen mit der OECD keine Zugeständnisse gemacht, die sein persönliches oder körperschaftliches Steuersystem ändern würden.

Panama ist nach wie vor ein steuerfreies Gebiet für im Ausland erwirtschaftete Gewinne.

Europäer können ihr Kapital in Panama weiterhin rechtlich schützen, solange sie

Weiter lesen