Posts Tagged mit: Rußland

Dollar – Ende der Weltleitwährung in Sicht

Im Jahr 2018 begann die Ablösung des US-Dollars als Weltleitwährung

Wir berichten hier seit Jahren über die zielgerichteten Vorbereitungshandlungen Chinas und Russlands zur Ablösung der beherrschen Position des US-Dollar. In aller Ruhe hat China das Jahr 2018 genutzt, die weltweite Anwendung  des Yuan zu stärken. Die vergangenen Jahre

Weiter lesen

Vor dem Knockout: USA & Dollar

Der US-Dollar stellt die Weltleitwährung.
Die USA können sich mithin in dieser Währung folgenlos verschulden, und zwar bis über beide Ohren verschulden. Denn notfalls haben sie die Macht, durch die eigene Notenbankpresse den Wert dieser Währung auszuhöhlen.

Dies nur als Vorabbemerkung.

Betrachten wir die Entwicklung des Netto-Auslandsvermögens

Weiter lesen

Fakten, Fakten, Fakten

Es geht um die geopolitische Neuordnung der Welt.

Dazu gehört auch der gegenwärtige brandgefährliche Stellvertreterkrieg im Nahen Osten.

Dort prallen zwei mächtige Allianzen aufeinander:

  1. Die (überwiegend) sunnitische „Saudi-Arabien-Achse“, faustisch unterstützt von den USA und als weitere Marionetten von Uncle Sam Kuwait, Bahrain, Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate.
  2. Dagegen

    Weiter lesen

Brandheisser Naher Osten

Russlands Präsident Putin berichtete, Russland habe die USA zunächst um eine Liste von Angriffszielen gebeten. Dies hätten die USA abgelehnt.

“Dann haben wir noch mal nachgedacht und eine andere Frage gestellt: Dann sagt uns, wo wir nicht angreifen sollen.”

Auch darauf habe Moskau keine Antwort aus Washington

Weiter lesen

Achse Russland – China

Der Bruch zwischen Russland und dem Westen im Zuge der Ukraine-Krise hat weit über Europa hinausreichende

geopolitische Konsequenzen.

Die Pax Americana ist tot, es existiert keine von Amerika durchgesetzte und garantierte Ordnung mehr. Russland macht das insbesondere im Nahen Osten sichtbar. Und in der Kulisse

Weiter lesen

dollar-noten_druckpresse.jpg

Kreditfinanziertes Wachstum am Ende

China zeigt erstaunliche Krisensymptome. Andere Schwellenländer wie Brasilien und Russland wanken. Die Kapitalflucht aus den Emerging Markets ist Realität. Wir sehen Kursverluste ihrer Währungen in der Größenordnung von 10% und mehr. In den großen Industriestaaten wächst die Wirtschaft nur in Deutschland noch, an das behauptete

Weiter lesen

Führende Bänker kaufen heimlich Gold…

…und sie wissen warum

Wer in physisches Gold investiert, also in Barren und Münzen – egal ob er es zu Hause hat, im Schliessfach oder irgendwo einlagern lässt ausserhalb des Bankensystems, der hat als Motiv das Thema Krisenversicherung oder Vermögensversicherung vor Augen.

Mit nur kurzen Unterbrechungen nach

Weiter lesen

iguazu_falle.png

Whatever in takes

Die Finanzmärkte sind längst über den Rand des Abgrunds hinausgeschossen und halten sich nur dank der Fluten billigen Geldes, das die Zentralbanken ohne Rücksicht auf die Realwirtschaft drucken, noch in der Schwebe. Erst war es die Fed, dann

Weiter lesen

Informationsaustausch mit Panama – hin und her

Panama wird sich der internationalen Vereinbarung zum automatischen Informationsaustausch in Steuerfragen anschließen. Das hat Panama der OECD am 14. April 2016 am Rande der Frühjahrstagung von Internationalem Währungsfonds und Weltbank mitgeteilt.

„Wir sind bereit, den automatischen Informationsaustausch auf bilateraler Ebene sofort und komplett umzusetzen“,

teilte die panamaische

Weiter lesen

Bündnisfall für Deutschland

Kriegsrecht in Deutschland?

Die deutsche Presse drückt sich davor, klar und eindeutig auszusprechen, was die Konsequenz des am 13. November ausgebrochenen Terrorkrieges wirklich bedeutet:

Auf Antrag Frankreichs wurde am 17. November 2015 in der Europäischen Union zum ersten Mal in ihrer Geschichte rechtsverbindlich die militärische Unterstützungsklausel für

Weiter lesen

USA vor dem Einschlag

  • 24th Okt 2015
  • USA
Wer nüchtern über den Atlantik blickt, sieht extrem viele rote Warnlampen, die das Desaster der USA vorankündigen.

Viele Unternehmen haben die lange Zeit der Ultraleichtzins-Politik der Fed genutzt, um sich hoch zu verschulden. So hat die Ratingagentur Standard & Poors ausgerechnet, dass die gesamten Verbindlichkeiten von

Weiter lesen

Russische Banken & China

Und wieder ein Eigentor der westlichen Länder.

Ende Juni 2015 haben die europäischen Staats- und Regierungschefs beschlossen, Sanktionen gegen russische Kreditinstitute zu verlängern. Für fünf russische Staatsbanken, u.a. VTB-Bank und die Sberbank, gelten weiterhin strenge Beschränkungen auf westlichen Kapitalmärkten. Anleihen und Aktien, die sie begeben, dürfen

Weiter lesen

Migrationsschock – die Folgen

Die Europäische Union und nicht zuletzt Deutschland erlebten binnen kurzer Zeit einen weiteren Schock, Schock Nummer 3, den Migrationsschock.

  1. Erst wurde der Kontinent durch die Griechenlandkrise getroffen, die demnächst in den Schuldenschnitt einmünden wird in Form von Rückzahlungsverpflichtungen erst am Sankt Nimmerleinstag und Stundung der Zinszahlungen.
  2. Dann

    Weiter lesen

Weltwirtschaft mit Kurs aufs Riff?

Der globale Ausverkauf an den Börsen hat sich am 24. August beschleunigt. Rund um den Globus verloren Aktien zwischen fünf und neun Prozent an Wert. In Panik trennten sich die Investoren von ihren Papieren.

  • Der Dow Jones rauschte gleich zu Handelsstart um mehr als 1000 Punkte

    Weiter lesen

olbohrturm.jpg

Petromilliarden verbrennen

Saudi-Arabien hat diesen Ölkrieg mit niedrigen Preisen angezettelt. Unter den erdölexportierenden Ländern steht der Staat so gut da wie kaum ein anderer. Das Königshaus sitzt auf Finanzreserven in Höhe von 735 Milliarden US-Dollar – und hat damit ungefähr viermal soviel zurückgelegt wie Apple, das derzeit

Weiter lesen