Posts Tagged mit: Steuersünder

Unauffälliges diskretes Offshore

Low-Profile statt Protzgebahren

EINE OFFSHORE EPOCHE IST BEENDET

Um das zu erkennen, bedurfte es keiner “Panama Papers” und dem sich überlebten panamaischem Offshore-Dino Mossack Fonseca, der eine Woche nach Ostern für Schlagzeilen sorgt.

Dank der Steuersünder, die Selbstanzeige erstatteten, sind die Fahnder über das Geschäftsgebaren einzelner deutscher Banken

Weiter lesen

Bankgeheimnis in der Schweiz

Kein Bankgeheimnis für Ausländer in der Schweiz

Der Schweizer Nationalrat hat Mitte September 2015 grundsätzlich zugestimmt, dass die Schweiz Informationen über ausländische Bankkunden automatisch an andere Staaten liefert. Der Ständerat wird daran nichts mehr ändern.

Vor wenigen Jahren hätte sich etwas derartiges kaum jemand vorgestellt. Wir kennen

Weiter lesen

gabriel_zucman.jpg

Zucman und das Bankgeheimnis

Schweizer Bankgeheimnis – ein Untoter

  • Das Bankgeheimnis ist ein Relikt der Vergangenheit.
  • Die Zukunft gehört dem automatischen Informationsaustausch.
  • Angesichts des massiven Drucks und der drohenden Sanktionen durch Steuer- und Justizbehörden wagt niemand mehr, Steuern im großen Stil zu hinterziehen.
  • Keine Bank reicht mehr die Hand

    Weiter lesen

Justiz überfordert

Ein Verfahren als Beispiel:

Lost in Translation

Es klingt wie ein Scherz, aber es ist keiner. Nicht ein Fünkchen Ironie verfängt sich in der Stimme von Brigitte Koppenhöfer. “Bevor wir mit der Zeugenvernehmung beginnen”, läßt die durch den Mannesmann-Prozeß bekanntgewordene Richterin die erstaunten Zuhörer im Saal wissen, “wollen wir erst

Weiter lesen

Furcht erzeugen

Nach den Worten eines Sprechers von Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) wird gegen "sehr viele" bekannte und weniger bekannte "Leistungsträger" ermittelt.

Das Finanzministerium riet Betroffenen zur Selbstanzeige- natürlich. Der Vorsitzende der Deutschen Steuergewerkschaft, Dieter Ondracek, haut in die selbe Kerne und begrüßt den Aufruf der Bundesregierung an Steuersünder, sich bei den

Weiter lesen

Staat missbraucht Terror

Der ehemalige CIA-Chef James Woolsey fordert wegen der Terroranschläge in Paris die Todesstrafe für den früheren US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden. In CNN sagte er:

„Ich würde über ihn die Todesstrafe verhängen und es vorziehen, dass er am Halse aufgehängt wird, bis der Tod eintritt, anstatt ihn auf

Weiter lesen

Elektronische Spuren und Geldflussmeldung

Elektronische Spuren im Bankensystem bei Überweisungen, nicht zuletzt bei Überweisungen ins Ausland, können sehr negative Konsequenzen haben.

Beispiel:

Da will jemand vor einer absehbaren Ehescheidung drohenden Vermögensverlust vermeiden durch sog. “Ausgleichszahlungen” an den treulosen Ehepartner und überweist geschwind zur Absicherung Gelder auf ein Offshorekonto. Und dann wird

Weiter lesen

Kooperation der Fahnder

 Die sozialistische Regierung geht massiv gegen sog Geldwäscher und Steuerhinterzieher vor. So werden die drei Millionen offiziell leerstehenden Wohnungen in Spanien derzeit nach und nach inspiziert, um Steuersündern auf die Spur zu kommen.

Zwischen den Fahnder in der Europäischen Union scheint sich inzwischen ein richtig gutes kumpelhaftes Vertrauen aufzubauen:
 "Die

Weiter lesen