Posts Tagged mit: Finanzamt

Unauffälliges diskretes Offshore

Low-Profile statt Protzgebahren

EINE OFFSHORE EPOCHE IST BEENDET

Um das zu erkennen, bedurfte es keiner “Panama Papers” und dem sich überlebten panamaischem Offshore-Dino Mossack Fonseca, der eine Woche nach Ostern für Schlagzeilen sorgt.

Dank der Steuersünder, die Selbstanzeige erstatteten, sind die Fahnder über das Geschäftsgebaren einzelner deutscher Banken

Weiter lesen

OECD Halali auf Reiche

OECD bläst zur Jagd auf Reiche

“Obwohl die Zahl und der Wohlstand der Reichen in den vergangenen Jahren offensichtlich deutlich gewachsen ist, haben nur relativ wenige Steuerbehörden spezielle Abteilungen für sie eingerichtet, wie es in der Studie von 2009 empfohlen wurde.”

Das steht im “Tax Administration 2015”

Weiter lesen

wirtschaftswachstum_2011_uno.jpg

15. Dezember 2010

Deutschsprachige Nachrichten aus Panamá

7,5% Wirtschaftswachstum im Jahr 2011?

Weiter lesen

Selbstanzeige

Wenn das Kind durch falsche Berater doch schon in den Brunnen gefallen ist:

Wie entkomme ich den Steuerfahndern?

Am besten durch schnelle Reaktion. Das Instrument für den Schutz vor Strafverfolgung bei Steuerhinterziehung ist die Selbstanzeige (die von Gesetzes wegen in der Liechtenstein-Affaire gar nicht greift). Wer sich selbst – schriftlich

Weiter lesen

Zum Thema Depot

Das verbessert sich mit Einführung der Abgeltungsteuer zwar etwas, durch den Wegfall der Spekulationsfrist wird aber alles auch komplizierter. Gegensteuern läßt sich nur mit dem peniblen Sammeln von Belegen.

In Panamá etwa benötigt man derartiges nicht.

Weiter lesen

Erbmeldung

Das gilt auch für Versicherungen. Diese Mitteilungen sind oft der Einstieg in die Ermittlung vorheriger Zeiträume und dienen als Anfangsbestand für die Erben.

Wer heute noch "vererbt", hat die Zeichen der Zeit verkannt.

Panamá

als Ausgangspunkt eines Ausweges ist längst keine "exotische Lösung" mehr.

Neue Steuern 2007

Spekulationsverluste
Rote Zahlen aus ehemaligen Börsengeschäften dürfen nicht mehr in Steuerbescheiden anderer Jahre berücksichtigt werden, obwohl der Bundesfinanzhof jüngst eine Verrechnung mit aktuellen Gewinnen erlaubt hatte (Aktenzeichen: IX R 21/04). Damit wird nun per rascher Gesetzesänderung festgelegt, daß Altverluste endgültig verloren sind, wenn sie nicht in der Erklärung des

Weiter lesen

Erbschaftsteuer vermeidbar?

Stellen Sie sich vor, Sie müßten immer wieder neu beim Autohändler das selbe und längst mehr als 100.000 km weit gefahrene und natürlich seinerzeit bezahlte Auto erneut bezahlen und bezahlen und bezahlen und…

Nichts anderes geschieht mit dem Nachlaß bei der Erbschaftsteuer.

Außerdem:

Sind Regelungen zum Pflichtteil zeitgemäß?

Dann will

Weiter lesen

Staat missbraucht Terror

Der ehemalige CIA-Chef James Woolsey fordert wegen der Terroranschläge in Paris die Todesstrafe für den früheren US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden. In CNN sagte er:

„Ich würde über ihn die Todesstrafe verhängen und es vorziehen, dass er am Halse aufgehängt wird, bis der Tod eintritt, anstatt ihn auf

Weiter lesen

advokat_in_daumiers_zeiten.jpg

Rechtsanwälte im Exil

Ausgewandert aus Deutschland

Von der anwaltlichen Verschwiegenheit zur Verpflichtung, seine eigenen Mandanten zu denunzieren

Nachfolgend lesen Sie einen unserer ältesten Beiträge. Die Internetkanzlei existiert im Netz bereits seit 2001 – eine stolze Zeit, wie wir meinen.

Dieser alte Beitrag erklärt, warum unsere Arbeit zum Schutz der

Weiter lesen

pressespiegel.jpg

Internetkanzlei im Spiegel der Presse

Seit dem Jahr 2001 existiert die Webseite der Internetkanzlei. Da kam auch schon in diesem ersten Jahr der erste Bericht über uns in der TAZ.

Schon zuvor waren die Personen, die sich ab diesem Zeitpunkt zur Internetkanzlei zusammengeschlossen hatten, in Sachen Steueroptimierung aktiv.

Klar, daß die Mainstream-Presse

Weiter lesen

BFH – Urteil

Der konkrete Sachverhalt:

Eine Frau vererbte ihr gesamtes Vermögen ihrem Steuerberater, mit dem sie offenbar mehr verband als ein reines Mandantenverhältnis. Der Nachlaß bestand aus Kapitalanlagen im Wert von einigen Hunderttausend Euro, der Rheinländer mußte € 115.000 Erbschaftsteuer zahlen.

Später erfuhr das Finanzamt, daß die Erblasserin zwei Jahre vor ihrem

Weiter lesen

Einleitung

Und weiter:

  • Können Einkäufe über eine Rechnungsadresse im Ausland abgewickelt werden, dann kann die MWSt entfallen.
  • Die Anonymität des Unternehmens bleibt auch bei Alltagsgeschäften gewahrt, der Berechtigte an der Gesellschaft wahrt seine Privatsphäre.
  • Mit einer Anschrift etwa in Deutschland oder Österreich kann die Offshoregesellschaft auch dort verklagt werden, wer im Ausland

    Weiter lesen

Steueridentifikationsnummer

Die Nummer wird länger leben als ihr Träger. „Auch noch Jahre nach dem Tod eines Steuerpflichtigen können die Daten zur Erfüllung der den Finanzbehörden obliegenden Aufgaben erforderlich sein, da das Besteuerungsverfahren gegenüber dem Gesamtrechtsnachfolger fortzusetzen und abzuschließen ist“, heißt es in der Verordnung. Spätestens 20 Jahre nach dem Tod

Weiter lesen

Verbrecher Service

Belästigen Sie uns bitte nicht wenn:

  • Sie das sind, was man landläufig Schwerverbrecher nennt;
  • Sie als Pädophiler gesucht werden könnten;
  • Sie Drogen für etwas wie frei handelbare Sahnebonbons halten;
  • Sie meinen, Terrorismus sei eine Form der freien Meinungsäußerung;
Wo wir gern assistieren, ist bei den "kleineren Dingen des Lebens".

Ein (ehemaliger) Partner –

Weiter lesen