Einleitung

Download PDF

Und weiter:

  • Können Einkäufe über eine Rechnungsadresse im Ausland abgewickelt werden, dann kann die MWSt entfallen.
  • Die Anonymität des Unternehmens bleibt auch bei Alltagsgeschäften gewahrt, der Berechtigte an der Gesellschaft wahrt seine Privatsphäre.
  • Mit einer Anschrift etwa in Deutschland oder Österreich kann die Offshoregesellschaft auch dort verklagt werden, wer im Ausland klagen muß, überlegt sich das gut (die Offshoregesellschaft umgekehrt kann in Deutschland oder Österreich mittels eines Anwaltes Klage erheben, allenfalls kann im Einzelfall auf Antrag der Beklagtenseite eine „Ausländersicherheit“ auf die Prozeßkosten beschlossen werden).

 

Wir sollten miteinander reden,

  • ob ein Büroservice notwendig ist oder zumindest sinnvoll oder völlig unnötig;
  • auf welchen konkreten Gebührensatz wir uns ggf. einigen, mit dem wir leben können wie auch Sie.

Bei Interesse bitte auf der linken Seite das Kontaktformular anklicken.

Schreiben Sie einen Kommentar