Posts Tagged mit: Mossack Fonseca

Auswanderer - nix wie weg!

Pandora Papers

Angeblich wurden am 3. Oktober mittels der „Pandora Papers“ die

bisher umfangreichsten Enthüllung von Finanzgeheimnissen“

enthüllt.

So was musste nun ja wieder einmal kommen.

Wie wir aus nächster Nähe beobachten können, verlassen Menschen Deutschland derzeit in grossem Umfang, nachdem Grundrechte ausser Kraft gesetzt werden und das Bundesverfassungsgericht als Schutzinstitution faktisch

Weiter lesen

Moses und die Panama Papers

Was unsere Panama Papers nicht alles auslösen!

Schäuble als Reserve-Moses. Seine 10 Gebote sind allerdings nicht in Stein gemeisselt. Sie sind als Entwurf auf weniger haltbares Material, auf Papier nämlich, aufgelistet.

Der Untertitel der neuartigen 10 Gebote lautet

„Steuerbetrug, trickreiche Steuervermeidung und Geldwäsche konsequent bekämpfen“.

Auf drei Steinen –

Weiter lesen

Panama Papers vom Steueroasen McDonalds

Unter dem Titel „Panama Papers“ hat das Journalisten-Konsortium (International Consortium of Investigative Journalists ICIJ) ein gewaltiges Datenleck bei einer der führenden Offshore-Kanzleien weltweit, nämlich der Mossack Fonseca (Mossfon) in Panama, ausgewertet und die verschwiegenen Firmenkonstrukte teils höchst prominenter Mossfon-Kunden publik gemacht.

Der ICIJ hat seinen

Anonyme Konten noch sicher?

  1. Die hat OECD einen internationalen Standard für den automatischen Austausch von Finanzdaten geschaffen, den 96 Staaten bis Ende 2018 einführen wollen – wie sie sagen.
  2. Die Steuervermeidung von Konzernen bekommt mit dem BEPS-Projekt international angeglichene Grenzen gesetzt – wie es heisst.

Im laufenden Jahr hat sich hinsichtlich

Weiter lesen