Posts Tagged mit: Konten

Fakten zum AIA

Das wichtigste vorab für den eiligen Leser:

  1. Das US-amerikanische FATCA knüpft an die Staatsbürgerschaft an. Die USA erstreben den Zugriff auf ihre Staatsbürger, ganz egal wo sie dauerhaft leben, wo sie ihren Wohnsitz haben.
  2. Das ist beim Automatischen Informationsaustausch – AIA – der OECD nicht so. Für diesen ist entscheidend, wo

    Weiter lesen

Einmarsch in Österreich

Aufgrund von Rechtshilfeabkommen gilt diese Regelung auch in den anderen EU-Staaten – lediglich Luxemburg sperrte sich bislang.

Der Chef der Steuerfahndung etwa in Essen frohlockte: „Davon erhoffen wir uns einiges.“

Es wird geschätzt, daß 90 Milliarden Euro Schwarzgeld aus Deutschland in Österreich gelagert wird.

Laut Dieter Ondracek, Chef der deutschen Steuergewerkschaft, befinden

Weiter lesen

Kontenabruf

Die Antwort umfaßt

  • Namen,
  • Geburtsdatum,
  • Konto- und Depotnummer,
  • Einrichtungs- und Auflösungsdatum,

nicht aber Kontostände oder -bewegungen.
Diese Zusatzinfos werden über

  • konkrete Nachfrage beim Anleger oder bei den Kreditinstituten

beschafft.

Auch die Finanzaufsicht BaFin greift auf die Bankdaten zu – und das schon seit 2003. Diese Anfrage dient der Suche von Bankverbindungen zur Verfolgung von Straftaten.
Auftraggeber sind

Weiter lesen

Kontenabfragen

Kontenabfragen hätten sich "bewährt"

Laut Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) wurde durch die verschärfte Kontenabfrage zur Eindämmung von Steuerhinterziehung eine Vielzahl bislang unbekannter Konten und Depots aufgedeckt. In Einzelfällen wurde hohe Summen durch Vollstreckung eingenommen.

Die geltende verschärfte Kontenabfrage zur Eindämmung von Steuerhinterziehung hat sich nach Darstellung von Steinbrück „hervorragend bewährt“.

Weiter lesen

Bankgeheimnis Deutschland

Kontenabfragen hätten sich "bewährt"

Laut Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) wurde durch die verschärfte Kontenabfrage zur Eindämmung von Steuerhinterziehung eine Vielzahl bislang unbekannter Konten und Depots aufgedeckt. In Einzelfällen wurde hohe Summen durch Vollstreckung eingenommen.

Die geltende verschärfte Kontenabfrage zur Eindämmung von Steuerhinterziehung hat sich nach Darstellung von Steinbrück „hervorragend bewährt“.

Weiter lesen