Posts Tagged mit: Bankgeheimnis

21. Februar 2009

Deutschsprachige Nachrichten aus Panamá

Konsequenzen aus dem Schweizer Debakel

Schätzungen zufolge liegen in der Schweiz unversteuerte Gelder im Wert von 1,5 Billionen Euro. Die große Sorge: Anleger könnten diese Summe abziehen, nachdem das Bankgeheimnis der Schweiz in dieser Woche faktisch zusammengebrochen ist.

Besonders pikant: Die UBS handelte beim Bruch des Bankgeheimnisses

Weiter lesen

10. Dezember


Deutschsprachige Nachrichten aus Panamá

Reisen billiger als in Costa Rica

Auf jeden Flug nach Costa Rica werden künftig mit dem Ticket USD 15,00 an Einreisesteuer draufgeschlagen. Das kennt Panamá nicht.

Auch sonst kassiert Costa Rica bei den Touristen weit heftiger ab als Panamá: Auf die Rechnungen in Hotels und Restaurants

Weiter lesen

07. November 2008


Deutschsprachige Nachrichten aus Panamá

Steueroase und Bankgeheimnis in Panamá

Die USA haben vor dem Gipfeltreffen am 15. November Widerstand gegen die EU-Pläne zur Reform der internationalen Finanzmärkte signalisiert. Bei dem Treffen Ende kommender Woche gehe es zudem nicht um die Schaffung einer "einzigen globalen Aufsichtsbehörde". "Wir sind

Weiter lesen

Intelligentes Offshore

Gelernt haben sollte der Anleger der Steueroptimierung im Blick hat, daß die Bank in der Schweiz oder in Liechtenstein keinen Gesamtüberblick über sein Vermögen haben sollte.

  • Erstens ist es nie gut, wenn der Bänker zu viel weiß.
  • Zweitens: wie schnell läßt der BND im deutschsprachigen Nachbarland mal wieder bei einer Bank

    Weiter lesen

Das Konto

Natürlich kann man ein Privatkonto eröffnen in seinem eigenen Namen.

Aber bei allen Überweisungen, die auf das Konto getätigt werden bzw. die man von diesem Konto aus tätigt, weisen dann immer automatisch den Kontoinhaber höchstpersönlich aus.
Was nutzt das beste Bankgeheimnis, wenn bei jedem internationalen Geldtransfer ersichtlich wird, daß

Weiter lesen

Notwehr Kapitalflucht

Wie muss man dem Problem begegnen?
Lassen Sie uns zuerst die virtuelle Wanderung genauer anschauen. Sie können Vermögen in liechtensteinische Stiftungen oder angelsächsische Trusts verschieben. Das ist die teure, aufwendige Variante mit Treuhändern und Anwälten. Daneben gibt es die sehr schlanke Schweizer Lösung. Wir haben eine andere Regelung des

Weiter lesen

Fluchtburg Panama

Die Schweiz Mittelamerikas

“Schweiz Mittelamerikas” ist nicht nur berechtigt, weil wir mehrere Berge haben über 3.000m Höhe und eine herrliche Natur sowie eine der stärksten Wachstumszahlen im Tourismus überhaupt.

Wir meinen etwas anderes:

Mehr als 75 Banken aus 35 Ländern haben sich in Panamá niedergelassen.

Panamas neues Bankengesetz (Dekret Nr.

Weiter lesen

Auslands – Investment

Panamás Bruttoinlandsprodukt wird 2007 wachsen um 10%,

so die Wirtschaftsforscher von „Deloitte“ zur Jahresmitte. „Indesa“ sagt jetzt sogar eine Steigerung von 11% voraus. Ursprünglich waren nur 7,4% Wachstum prognostiziert. IWF und die panamaische Regierung hatten zu Jahresbeginn ein Wirtschaftswachstum prognostiziert gehabt von 6,6% bzw. 8%. Die neuen Zahlen beruhen

Weiter lesen

03./04. Januar 2009

Deutschsprachige Nachrichten aus Panamá


Sommeranfang

Mit Beginn des neuen Jahres hat in Panamá der Sommer begonnen. "Sommer" steht hierzulande für "Trockenzeit". Bis April/Mai wird es kaum noch Niederschläge geben. Die großen Schulferien werden jetzt genossen. Viele Panamaer machen Urlaub und baden in Flüssen und an den Stränden des Atlantiks

Weiter lesen

Bankgeheimnis, Steueroase

Die lateinamerikanische Bankenvereinigung “Federación Latinoamericana de Bancos” (FELABAN) spricht sich auf ihrem Jahrestreffen in Panamá, das schließlich abends am 18. November zu Ende gegangen war, gegen zuviel Regulierung des Kreditgeschäftes aus. Lateinamerika hatte mit der Krise nichts zu tun, die Banken hätten in anderen Ländern und Kontinenten versagt, nicht

Weiter lesen

Lob vom IWF


Stabile Banken in Panamá

Der IWF lobt die Stabilität der Banken Panamás. Der Finanzmarkt Panamás sei von den internationalen Turbulenzen verschont geblieben. Der IWF hebt insbesondere die Qualität der Anlagen der panamaischen Banken, deren außergewöhnlich hohe Liquidität, das Risikomanagement und die effektive Bankenaufsicht hervor.

Alle Bankindikatoren signalisieren Stärke wie

Weiter lesen

Ein Lehrstück

Er habe bei der LGT-Bank in Liechtenstein eigentlich nur Dokumente einscannen sollen, sagt der Schattenmann in dem Vernehmungsvideo, das am 24. Juli 2008 vor einem US-Senatsausschuß abgespielt worden war.

Erst später, sagt der Zeuge – der Daten teuer dem Bundesnachrichtendienst verkaufte und früher Heinrich Kieber hieß (Zumwinkel-Fall) – habe

Weiter lesen

Bankgeheimnis Schweiz

Die Schweizer Banken mimen normalerweise scheinheilig die Saubermänner.

Wenn es hart auf hart kommt, trennen sie sich lieber von ihren Kundenberatern, als daß sie selbst Fehler eingestehen. Wer sich nicht an Richtlinien und Gesetze halte, sei selbst schuld, lautet die offizielle Verteidigungsposition von UBS und Co. Mit anderen Worten: Die

Weiter lesen

Schweizer Realitäten

Besonnene Banker in der Schweiz stellen sich schon darauf ein, daß man den Diskretionsschutz in der heutigen Form kaum wird bewahren können,

und er ist im internationalen Vergleich auch nur noch zweitrangig:

Andere Finanzplätze kennen längst striktere Schutzbestimmungen als die Schweiz,

so Singapur (auch “Genf des Ostens” genannt), Dubai, die

Weiter lesen

Rettungshafen Panamá

Das Stiftungsmodell im Ausland

erfreut sich bei hinreichend vermögenden Steueroptimierern immer größerer Beliebtheit – in Liechtenstein jetzt allerdings kaum noch. Klassische Steueroasen sind in Europa praktisch ausgetrocknet – und selbst Inselparadiese bieten nur noch begrenzt Zuflucht.

Aber Panamá gehört weder zu Europa und nicht zu diesen “Inselparadiesen” der Karibik  mit

Weiter lesen