Stiftung erwerben

Download PDF

ALLGEMEIN

  • Notarkosten;
  • Steuer auf der Grundlage eines offiziellen Stiftungsvermögens von US-Dollar 10.000,00 – muß auch bei hohen Vermögenswerten nicht erhöht werden;
  • Bearbeitungsgebühren;
  • Gebühr für amtlichen örtlichen Repräsentanten;
  • Stellung einer Person, die den Stifter anonymisiert im öffentlichen Register;
  • offizielles Stiftungsstatut, zweisprachig spanisch & englisch
    • das einen Protector vorsieht und mit umfänglichen Rechten ausstattet, ohne ihn namentlich zu benennen;
    • und das darüberhinaus die offfiziellen Stiftungsräte nach außen sichtbar entmachtet;
  • beglaubigtes aber gesetzlich nicht zu registrierendes Beistatut, zweisprachig spanisch & englisch
    • das den tatsächlichen Berechtigten an der Stiftung (den Stifter) als Protector auf Lebenszeit einsetzt und namentlich eindeutig benennt und mit umfassenden Rechten ausstattet, so daß er faktisch die Stiftung beherrscht.
  • drei nominelle Stiftungsräte im ersten Jahr;
  • Jahres-Franchise-Steuer für das erste Jahr;
  • Verwahrung der Gesellschaftsdokumente oder Übersendung per Kurier an gewünschte Anschrift.

 
AN DOKUMENTEN ZUR PERSÖNLICHEN NUTZUNG WERDEN ÜBERREICHT ODER VERWAHRT:

  • Original des registrierten Statuts der Stiftung beglaubigt und mit Registrierungsvermerk;
  • Original des nicht registrierten Beistatuts,  gleichwohl notariell beglaubigt;
  • notariell beglaubigte Vollmacht zugunsten der wirtschaftlich berechtigten Person in englischer Sprache. 

 

 

Die Kosten für das Gesamtpaketbetragen

USD 3.780,00

Die Folgekosten nach Ablauf eines jeden Jahres zwecks Aufrechterhaltung der Familienstiftung

 

  • Jahresfranchisesteuer;

  • Jahresgebühr örtlicher Repräsentant,

  • Jahresgebühr für 3 Stiftungsräte;

 

betragen

USD 1.230,00.

 

Zu unserem Kontaktformular

 

Schreiben Sie einen Kommentar