Physisches Gold & Orderlagerschein

Download PDF
  1. Physisches Gold kaufen – ohne Registrierung
  2. Schweizer Wertpapier auf das eigene Gold bekommen – ohne Registrierung
  3. Wertpapier einfach übertragen – ohne Registrierung
  4. Mit Wertpapier hohe Summen bezahlen – ohne Registrierung
  5. Eigenes goldgedecktes Geld schaffen – ohne Registrierung

Wenn Sie schon über Feingoldbarren oder Münzen verfügen, können Sie diese verwenden, um in den Genuss der Vorteile des in der Schweiz regulierten Orderlagerscheines zu kommen. Es muss dann nicht neu gekauft werden.

Wenn Sie über noch kein Edelmetall verfügen, besteht die Möglichkeit, zu günstigen Preisen über unseren nebenstehenden eSHOP – verlinkt mit der Noble House Gruppe ™, mit der wir vertrauensvoll zusammenarbeiten – diese Lücke in Ihrer Vermögensverwaltung zu schliessen.

Nähere Angaben finden Sie unter anderem HIER.

Wir geben Ihnen nachfolgend im Rahmen unserer Angebote an dieser Stelle nachfolgend einen Überblick über Bedingungen und Kosten für diesen einzigartigen Lagerschein, der alle Konkurrenzprodukte als das erscheinen lässt, was sie sind:

Von vorgestern, unsicher, unflexibel, ideenlos, kundenfeindlich.

Kosten für Lagerung und Ausstellung des Lagerscheins

  • Der Lagerschein wird ausgestellt mit einer Mindestlaufzeit von 1 Jahr.
  • Die Höchstlaufzeit beträgt 10 Jahre.

Es ist einsichtig, daß eine möglichst lange Laufzeit den Nutzen des Lagerscheins optimiert.
Dann ist aber auch der komplette Preis für die gesamte Laufzeit zu zahlen.
Da im Preis nicht zuletzt die Kosten der Lagerung enthalten sind, kann sich das als äußerst vorteilhaft erweisen.

Die Kosten werden nämlich festgesetzt am Stichtag der Einlieferung im Lager.

Nun gehen wir davon aus, daß in zehn Jahren der Wert von Gold und Silber erheblich höher sein wird als heute. Am Wert aber orientiert sich der Preis für die Lagerung, die der Lagerbetreiber unserem Schweizer Finanzdienstleister in Rechnung stellt. Sie sichern mit einer langen Laufzeit des Lagerscheins nicht nur dessen lange Einsetzbarkeit, Sie sichern sich auch vor steigenden Lagerungskosten.

Unser Schweizer Finanzdienstleister sichert sich vor den Preissteigerung durch Hedging der Edelmetallpreise. Die Kosten dieses Hedgings sind in den unten aufgeführten Preisen einkalkuliert.

Wir weisen darauf hin, daß die hier aufgeführten Preise die Originalpreise des Schweizer Finanzdienstleisters sind, d.h. wir schlagen keine zusätzliche Kommission für uns auf.

LAGERGEBÜHREN (pro Jahr)

Sammelverwahrung

Für Gold, Platin und Palladium bei Sammelverwahrung

  • 0,6%p.a.

Für Silber bei Sammelverwahrung

  • 0,8%p.a.

Segregation mit Eintrag der Serienummer des Barrens auf dem Lagerschein

Für Gold, Platin und Palladium bei Segregation

  • 0,7%p.a.

Für Silber bei Segregation

  • 0,9%p.a.

VERWALTUNGSGEBÜHREN (einmalig)

Einlagerung / Auslagerung

  • Basispreis CHF 85,00

Handling:

  • Pro Münze: CHF 1,50
  • Pro Barren: CHF 4,00

weitere Kosten:

  • Ausstellungskosten pro Lagerschein: CHF 8,00.
  • Übernahme der Ware im Lager: CHF 180,00.

Falls nicht direkt von der Raffinerie angeliefert wird, muß die Reinheit der Barren überprüft werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn der Kunde schon Eigentümer von Edelmetall ist, das lagerscheinfähig gemacht werden soll

Das kostet

  • pro Münze CHF 3,00
  • per Barren CHF 8,00.

2 Comments

Sie dürfen hier kommentare schreiben.

Schreiben Sie einen Kommentar