Citizenship Informationsreise in die Karibik

Download PDF

Wir laden ein zu unserer Staatsbürgerschafts-Informationsreise in die Karibik.

Es gibt umfassende Informationen zu den Einbürgerungsprogrammen der Jurisditionen von

St. Kitts & Nevis, Antigua & Barbuda, Grenada, Dominica und St. Lucia.

  • Wir treffen uns vom 2.- 4. Mai in St. Kitts & Nevis

 

und

  • vom 7. – 9. Mai auf Grenada.

Es kann an nur einem einzelnen dieser Treffen teilgenommen werden, aber auch an beiden.

Erfahren Sie von den Fachleuten vor Ort aus erster Hand, wie visafreies problemloses Reisen verbunden werden kann mit zukunftssicheren renditestarken Investitionen, persönlicher Sicherheit und Unabhängigkeit in weitgehend steuerfreien paradiesischen Karibikländern mit hoher Rechtssicherheit aufgrund übernommenem britischen Recht und Gesetz.

Die Sprecher der beiden Veranstaltungen sind die Regierungschefs und Minister sowie weitere Regierungsvertreter der 5 karibischen Jurisdiktionen, führende Immigrationsexperten im Rahmen von Investitionsprojekten, Experten in Sachen Vermögensverwaltung und Vermögensschutz und Vertreter von auf der jeweiligen Jurisdiktion angebotenen konkreten Investitionsprojekte, die von der Regierung als qualifizierend für die Erlangung der Staatsbürgerschaft anerkannt sind.

Hintergrundinformationen aus erster Hand werden angeboten. Verbunden mit den beiden Veranstaltungen besteht auch immer die Gelegenheit, karibische Lebensfreude zu erleben. Rundfahrten auf den Inseln sind inbegriffen. Diese führen auch zu Projekten vor Ort, die zur Staatsbürgerschaft qualifizieren und von denen man sich einen persönlichen Eindruck verschaffen kann.

Das vorläufige Programm
St. Kitts & Nevis

Dienstag, 2. Mai

St. Kitts Marriott Resort

9.00 Begrüssung durch den Veranstalter

9.15 “Citizenship by Investment” in der Karibik: 5 Nationen = 5 einmalige Gelegenheiten

9.45 Spende an den Staat oder Immobilien-Investition?

10.00 CBI (Spende an den Staat) und “Residence by Investment” Programme als Lösung für wohlhabende Personen.

Christophe Harbour Projekt

11.00 Premierminister der Föderation St. Kitts & Nevis, Timothy Harris

11.30 Leiter der staatlichen CIU Behörde für das Einbürgerungsprogramm, Mr. Les Khan

12.00 Aussenminister Mark Brantley

12.30 Präsentation des Christophe Harbour Entwicklungsprojektes

13.00 Mittagessen

15.00 – 17.00 Besichtigungstour Christophe Harbour

17.00 – Cocktail in Salt Plage

Mittwoch 3. Mai – St. Kitts

10.00 – 17.00 – Inhaltsreiche Inselrundfahrt und Mittagessen, ausserdem Stops zur Besichtgung vor Ort von Investitionsobjekten (Hilton, Koi).

Donnerstag 4. Mai – Nevis

9.30 – Transfer vom Hotel zum Wassertaxi

Chrishi Beach

10.30 – Premier der Insel Nevis, Vance Amory

11.00 – Nevis Investment Promotion Agency

11.30 – Präsentation von “Cades Beach Resort”

12.00 – Mittagessen

15.00 Präsentation von “Four Seasons Resort Estates” und Rundfahrt

16.30 Cocktail am Pinney’s Beach

19.00 – Wassertaxi zurück nach St. Kitts

5. und 6. Mai sind reine Urlaubstage für alle, die mitkommen zur Fortsetzung nach Grenada.

Caribbean Citizenship Summit in Grenada

Das Programm steht noch nicht komplett fest. Informationen werden nachgereicht.

Sonntag 7. Mai

8.00 – 13.00 – Insel Rundfahrt

13.00 – Präsentation des Levera Beach Resort

13.30 – BBQ Lunch am Levera Beach und Schwimmen im karibischen Meer

19.00 – Rückkehr zum Hotel

Montag, 8. Mai

9.30 – Vorstellung des Grenada Citizenship by Investment Programmes (Regierungsvertreter werden noch mitgeteilt)

13.00 – Mittagessen im Mount Cinnamon

14.30 – Besichtigungstour Mount Cinnamon

Donnerstag, 9. Mai

10.00 – Point at Petit Calivigny Tour

 

Praktische Hinweise

 

Die Veranstaltungen finden statt im

  1. St. Kitts Marriott Resort & The Royal Beach Casino 2. – 4. Mai 2017
  2. Radisson Grenada Beach Resort 7. – 9. Mai 2017

 

  • Wer an beiden Veranstaltungen teilnimmt, leistet einen Kostenbeitrag von USD 1.750,00.
  • Für nur eine der beiden Veranstaltungen beträgt der Kostenbeitrag USD 1.000,00.

 

Unterkünfte

St. Kitts Marriott Resort

Sonderpreis für Tagungsteilnehmer:

Einzelzimmer + Frühstücksbüffet – US$ 175 / pro Nacht
Doppelzimmer + Frühstücksbüffet – US$ 198 / pro Nacht
Hinzu kommen bei Check-Out, Steuern von insgesamt 24.5% (12% Government Taxes und 12.5% Service Charge).

Radisson Grenada Beach Resort

Sonderpreis für Tagungsteilnehmer:

Einzelzimmer mit Blick in den Garten + Frühstücksbüffet – US$ 203,00 / pro Nacht
Doppelzimmer mit Blick in den Garten + Frühstücksbüffet – US$ 226,00 / pro Nacht

Steuern und Service Charge im Preis inbegriffen.

Für die Buchung im Radisson Grenada Beach Resort bitte die Reservierungsabteilung anschreiben per E-Mail: Paradise@rgbresort.com

oder telefonisch reservieren unter der Nummer +1 473-444-4371 (Weiterleitung 668).

Der Sonderpreis-Code muss angegeben werden. Dieser lautet

SUMMIT2017

HINWEISE ZUR ANREISE:

  • Von Deutschland aus wird Grenada angeflogen von Frankfurt/M mit Condor Airlines.
  • Von London Gatwick gibt es wöchentlich zwei Flüge sowohl nach St. Kitts wie nach Grenada.
  • Von Miami aus bietet American Airlines täglich Flüge an auf beide Inseln
  • Bei einer Anreise aus Europa können auch Air France oder KLM genutzt werden nach St. Martin und von dort WinAir nach St. Kitts, oder Liat Airline nach Grenada.

 

WEITERE INFORMATIONEN ANFORDERN

Schreiben Sie einen Kommentar