Posts in Kategorie: totsicher_cook_islands_asset protection_trust

Cook Island Trust verhindert Ruin

Daran hatte Thomas Middelhoff nicht gedacht, das lag ausserhalb seiner Vorstellungskraft.

Er fühlte sich quasi als Gott. „Mir kann keena!“

Es kam anders. Das Landgericht Essen verurteilte Middelhoff wegen Untreue in 27 Fällen und wegen Steuerhinterziehung in 3 Fällen. Er war Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG. Später war er

Weiter lesen

Cook Islands Trust gründen

Deutsche Volljuristen mit Sitz in Panama erstellen von dort aus vertraulich den COOK ISLAND ASSET-PROTECTION TRUST.

Selbst wer im Alltag mit der englischen Sprache gut vertraut ist, hat zumeist mit englischer Juristensprache so seine Probleme. Für den juristischen Laien ist es schon oft schwer genug, deutsche juristische Begriffe richtig zu

Weiter lesen

Gerichtsentscheidungen zum Cook Island Trust

Die Geburtsstunde des „International Trust Amendment Act (ITAA)“ schlug, als US-Anwälte im Jahr 1988 konfrontiert wurden mit Problemen ihrer Mandanten, konkret mit Problemen von Heilpraktikern. Es ging um das US-amerikanische medizinische Deliktsrecht. Es war absehbar, dass die Heilpraktiker ruinösen Gerichtsentscheidungen entgegenblickten. Verbotsgesetze der USA verbunden

Weiter lesen

Protector im Cook Islands Trust

Die meisten modernen Offshore-Trusts zum Zwecke des Vermögensschutzes verfügen über einen Protector.

Was ist ein Protector?

Im Prinzip ist das ein Wachhund. Der Protector überwacht die Tätigkeit der Treuhänder (Trustees) und schützt die Interessen des Treugebers/Begründers (Settlors) des Trusts, demnach also das Treuhandvermögen.

Die konkreten Kompetenzen Pflichten und

Weiter lesen