Posts in Kategorie: panama papers

Anonyme Konten noch sicher?

  1. Die hat OECD einen internationalen Standard für den automatischen Austausch von Finanzdaten geschaffen, den 96 Staaten bis Ende 2018 einführen wollen – wie sie sagen.
  2. Die Steuervermeidung von Konzernen bekommt mit dem BEPS-Projekt international angeglichene Grenzen gesetzt – wie es heisst.

Im laufenden Jahr hat sich hinsichtlich

Weiter lesen

Panama Papers vom Steueroasen McDonalds

Unter dem Titel „Panama Papers“ hat das Journalisten-Konsortium (International Consortium of Investigative Journalists ICIJ) ein gewaltiges Datenleck bei einer der führenden Offshore-Kanzleien weltweit, nämlich der Mossack Fonseca (Mossfon) in Panama, ausgewertet und die verschwiegenen Firmenkonstrukte teils höchst prominenter Mossfon-Kunden publik gemacht.

Der ICIJ hat seinen

Panama Papers & Heiko Maas

Heiko Maas räumt auf – Rambo wird blass

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) kündigte eine Ergänzung des bestehenden Geldwäschegesetzes sowie ein “Transparenzregister” an.

“Briefkastenfirmen, bei denen die wirtschaftlich Berechtigten anonym bleiben, darf es in Zukunft nicht mehr geben. Nur mit mehr Transparenz werden wir der systematischen

Weiter lesen