Posts in Kategorie: home internetkanzlei

AIA Teilnehmer Panama?

Panama stimmte im Rahmen einer Absichtserklärung Ende Oktober 2015 auf dem OECD Global Forum in Barbados zu, ab dem Jahr 2018 am Automatisierten Informationsaustausch (AIA) teilzunehmen. Wirklich verbindlich ist das aber nicht.

In ihrem Beitrag vom 6. November sieht die schweizerische “FinNews” das so:

“Eine Handvoll Staaten

Weiter lesen

Bail-In und Deutsche Bank

Neue Bail-In Regeln und Existenzkrise der Deutschen Bank

Die wenigsten Bankkunden sind sich der Gefahren für Bankeinlagen über
€ 100.000 bewusst, nachdem seit 1. Januar 2016 die Regeln des Bail-in europaweit gelten.

Sorgen Sie dafür, dass Sie bei einem Geldinstitut möglichst nicht mehr als 100.000 Euro halten.

Bei

  1. Bankaktien,
  2. Nachranganleihen
  3. Bankschuldverschreibungen

gilt

Weiter lesen

Zusammenbruch der Europäischen Union möglich

Es wird immer deutlicher.

Das Scheitern der Europäischen Union, damit einhergehend des Zusammenbruchs der Einheitswährung des Euro, das sind zwischenzeitlich Perspektiven, die kein denkender Mensch mehr in den Bereich von Fabeln verweist. Im Gegenteil:

Endzeitstimmung macht sich breit.

Europa habe nur noch

„sechs bis acht Wochen, um

Weiter lesen

Vor dem Knockout: USA & Dollar

Der US-Dollar stellt die Weltleitwährung.
Die USA können sich mithin in dieser Währung folgenlos verschulden, und zwar bis über beide Ohren verschulden. Denn notfalls haben sie die Macht, durch die eigene Notenbankpresse den Wert dieser Währung auszuhöhlen.

Dies nur als Vorabbemerkung.

Betrachten wir die Entwicklung des Netto-Auslandsvermögens

Weiter lesen

Deutsche Meinungs-Diktatur

So fasste der Zürcher Tagesanzeiger am 09. Januar 2016 den Sachverhalt der vergangenen Silvesternacht in Deutschland zusammen.

  • Der Kölner Polizeipräsident Wolfgang Albers wird abgesetzt.
  • Bei mutmasslichen Angreifern wurden Drohzettel mit perversen Sprüchen gefunden.
  • Die Polizei hat bewusst die Herkunft der Verdächtigen nicht genannt.
  • Gestohlene Handys wurden in Flüchtlingsheimen geortet.
  • Der

    Weiter lesen

Staat missbraucht Terror

Der ehemalige CIA-Chef James Woolsey fordert wegen der Terroranschläge in Paris die Todesstrafe für den früheren US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden. In CNN sagte er:

„Ich würde über ihn die Todesstrafe verhängen und es vorziehen, dass er am Halse aufgehängt wird, bis der Tod eintritt, anstatt ihn auf

Weiter lesen

Fracking & Systemcrash

Die amerikanische Frackingindustrie wird mit ihrem „Shalegas“ das werden, was 2007 „Subprime-Loans“ im Immobilienmarkt waren:

Fracking wird Auslöser der neuen Finanzkrise, Systemcrash ist denkbar.

Die sog. „Ölrevolution“ in US-Staaten wie North Dakota, Montana, Texas oder Oklahoma war über horrende Kredite finanziert worden.

Nun erwarten Banker und

Weiter lesen

Crash – Wir hatten gewarnt

Es scheint nun wirklich einiges auf uns zuzukommen. Die Warnung der britischen RBS

„alles sofort verkaufen!“

haben wir gerade erst – und noch rechtzeitig – bekanntgemacht (siehe hier).

Diese spezielle Warnung war bis 15. Januar aber augenscheinlich nicht in Deutschlands Medien angekommen. Oder sie wurde von

Weiter lesen

edvard_munchs_schrei.jpg

Der wahrscheinliche Terrorangriff

Meinungsumfragen belegen: Zum Jahresbeginn 2016 haben Deutsche vor nichts so viel Angst wie vor Terroranschlägen.

Zwei Thesen vorab:

  1. Die Regierungen der westlichen Industrienationen schüren gezielt die Angst vor terroristichen Sprengstoffanschlägen, um unter dem Vorwand der bedrohten “Sicherheit” die Privatsphäre ihrer Staatsbüger auszuradieren um einen gläsernen Untertan zu

    Weiter lesen