Posts in Kategorie: home internetkanzlei

BKA kauft Daten der Panama Papers

Wir können uns für das Getöse um die “Panama-Papers” nur bedanken.

Das ist reine Gratiswerbung

Wirklich jeder hat zwischenzeitlich begriffen:

Es geht ausschliesslich und einzig und allein nur um Kunden der in Panama-Stadt ansässigen Skandal-Kanzlei Mossack Fonseca. Es geht nicht einmal um die andere im Rampenlicht

Weiter lesen

Einleitung: Offshore-Banken zum kleinen Preis

Wir halten es heutzutage in der Zeit der vielen aktuellen Krisen für extrem gefährlich, ausschliesslich mit Bankkonten in Deutschland zu arbeiten.

Mit wem wir auch reden, alle stimmen dem grundsätzlich zu.

Für viele scheint die Schwelle trotzdem sehr hoch zu sein, Geld auszugeben für eine vertrauliche Offshore-Struktur verbunden mit

Weiter lesen

Anonymes Schweizer Banking boomt wieder

Das diskrete Konto in der Schweiz ist wieder zurück. Und das Geschäft boomt.

Es gibt zwei Auslöser:

  1. Der Brexit! Grossbritannien hat sich immer geweigert, die wirtschaftlich Berechtigten seiner Trustkonstruktionen im Rahmen jedweder Informationsaustausch-Vereinbarung preiszugeben. Nach der Brexit Entscheidung steht fest: Das bleibt so dauerhaft.
  2. Die neu erarbeitete sog. “Wegleitung” der

    Weiter lesen

Sicherheit durch Banking im Ausland

Vorab:

Begrifflich ist auch das Konto in der Schweiz “Offshore Banking”.

Eigentlich war vormals jedem klar, dass das Geld bei einer Schweizer Offshore-Bank sicherer aufbewahrt war, als bei der heimischen. Schweizer Banking im Rahmen der Vermögensverwaltung hat sich jedoch verabschiedet nach dem Kniefall der Schweiz gegenüber dem Hochsteuerkartell der

Weiter lesen

Panama und die OECD ?

Das Global Tax Transparency Forum der OECD hatte in der ersten Novemberhälfte 2016 das Ergebnis der Überprüfung Panamas veröffentlicht hinsichtlich der Erfüllung der formal übernommenen Verpflichtungen in der Phase 2 zur Erreichung des sog. “Internationalen Standards” in Sachen Transparenz.

Ergebnis:

Die Jurisdiktion des Landes Panama hätte ernste Schwierigkeiten, die Informationen auch

Weiter lesen

Zahlung vertraulich innerhalb von SEPA

Zahlung und Preise

Wir haben Anfang Juni 2017 unsere Preise von US-Dollar auf Euro umgestellt, obwohl wir selbst so gut wie alles in US-Dollar zu zahlen haben.

Wir tun das auf Wunsch unserer Kunden, dem wir gern nachkommen. Die Zahlung in Euro unter Nutzung des SEPA-Zahlungssystems ist für unsere europäischen Kunden

Weiter lesen

Billiges Offshore-Konto mit Gesellschaft

Kunden, die keine Beratung wünschen und nur Transaktionen von ihrem Bank-Konto ausführen wollen, sind bei einer sorgfältig ausgewählten Online-FinTech-Bank besser aufgehoben als bei jeder Bank. Und geschieht das offshore, gewinnt man auch noch Datensicherheit zurück.

Geld in der Währung Euro kann günstig angewiesen werden an die von uns

Weiter lesen

Immobilie auf Mallorca & Informationsaustausch

Die Credit Suisse (CS) hatte am 30. März 2017 in ihren Räumlichkeiten in London, Paris und Amsterdam noch einmal überraschend unerwünschten Besuch bekommen. Es kam zu Durchsuchungen wegen des Verdachts auf Steuerbetrug und Geldwäscherei von niederländischen CS-Kunden in den Räumlichkeiten der Bank, Unterlagen wurden mitgenommen. Im Verlauf dieser koordinierten

Weiter lesen

Gold & Edelmetall Fund

Der langjährige Weggefährte von Marc Faber, Peter Schiff, hat einen

Gold & Edelmetall Fund

aufgelegt. Das geschah bereits im Jahr 2011.

Wir haben diesen Fund hinreichend lang beobachten können. Wie bei Peter Schiff nicht anders zu erwarten, wurde stets sauber und transparent gearbeitet.

Edelmetall-Aktien sind nicht gleich Edelmetall – Anleger kaufen

Weiter lesen

Deutsche Banken schaffen Einlagensicherung ab

Es wird tiefgreifende Einschränkungen des Einlagenschutzes für Unternehmen geben.

Mittelständische Unternehmen in Deutschland werden besonders betroffen.

Das berichtet die Wirtschaftswoche am 17. Februar 2017.

Großbanken und Privatbanken in Deutschland wollen den Schutz von Guthaben professioneller Investoren deutlich reduzieren. Einzig für die Bankguthaben von natürlichen Personen bleibt

Weiter lesen

Gold-Rallye nicht verpassen

„Privatleute und institutionelle Investoren verhielten sich völlig unterschiedlich“,

erkennt John Mulligan vom World Gold Council. Großanleger investieren gern in Goldfonds, die ihrerseits das Metall besitzen, aber so bequem gehandelt werden können wie Wertpapiere. Diese Produkte litten im letzten Quartal 2016 unter starken Verkäufen. Parallel dazu kauften Privatleute dagegen im vierten

Weiter lesen

Dein Feind: Dein eigener Staat

Vermögensschutz 2017

Es hat keinen Sinn, darum herumzureden:

Wer Vermögen hat, der hat Feinde. Einbrecher, Betrüger, nicht selten der Ehepartner.

Der Hauptfeind aber ist der eigene Staat.

Alle Staaten in der Eurozone – Deutschland und Österreich nicht ausgenommen – sind in einer verzweifelten Lage. Sie greifen deshalb nach den Erträgen und

Weiter lesen