Antigua & Barbuda: Beantragung der Staatsbürgerschaft

Download PDF

Vorteile der Beantragung der Staatsbürgerschaft mit Reisepass in Antigua & Barbuda

  1. Zügiges Verfahren von 3 – 4 Monaten
  2. In das Einbürgerungsverfahren einbezogen werden können Kinder unter 26 Jahren und Eltern über 65 Jahren
  3. Es ist nicht notwendig, für das Einbürgerungsverfahren nach Antigua & Barbuda anzureisen
  4. Der Pass bietet aussergewöhnlich viele Länder an, die visafrei betreten werden können.
  5. Keine Einkommensteuer, auch nicht für Einnahmen aus Inlandsgeschäften, keine Vermögen- oder Erbschaftsteuer

1. Alternative

Nicht rückzahlbare Spende an den National Development Fund (NDF).

Dieser nicht gewinnorientierte Fund dient der Finanzierung der von der Regierung geförderte Projekte. Dazu gehören öffentlich-privat gemischte Gemeinschaftsprojekte und als solche staatlich anerkannte wohltätige Investitionen.

Kosten für  die neue Staatsangehörigkeit:

2. Alternative

Immobilien-Investition

Antigua ist seit den 70er Jahren das bedeutendste touristische Ziel der Westindies. Der Tourismus ist daher der grosse wirtschaftliche Hauptpfeiler.

Im Vergleich zu den anderen Jurisdiktionen der Westindies ist die aufgerufene Mindestinvestitionssumme von USD 400.000 recht hoch. Aber der Tourismus ist auch bereits weit entwickelt.

  • Der Vorteil: Das bezahlte Geld ist nicht für immer weg.
  • Das gezahlte Geld bringt dem Investor Rendite.

 

Der Investor schliesst zunächst einen Kaufvertrag ab mit seinem Vertragspartner, der als solcher anerkannt, ist im Rahmen des Staatsbürgerschafts-Programmes. Der Vertrag kann von der Erteilung der Staatsbürgerschaft abhängig gemacht werden, ist also bedingt.

Der Investor leistet sodann eine Anzahlung von 10 – 20% auf den Immobilienerwerb an den Vertragspartner.

Wenn dem Einbürgerungsantrag stattgegeben ist, ist die Gesamtsumme für den Erwerb der Immobilie zur Zahlung fällig.

Wieder verkauft werden darf die Immobilie erst nach Ablauf von 5 Jahren. Nur bei einem Verkauf vor Zeitablauf wird die Staatsbürgerschaft widerrufen.

Die Kosten im Überblick wieder für die vorbezeichnete vierköpfige Familie:

Die Gesamtsumme beträgt in diesem Fall USD 565.000 *

* Hinzu kommen die berufspezifischen Kosten der Bearbeitung durch die staatlich vorgeschriebenen lizensierten Personen wie für unsere Tätigkeit. Diese Kosten sind abhängig von der Anzahl der zu bearbeitenden Personen und von der Komplexität des Einzelfalles, demnach des Aufwandes.

Der übliche Bearbeitungsaufwand beziffert sich auf EUR 27.600,00 alles inbegriffen. Hinsichtlich dieser Kosten wird vor Beginn des Prozederes eine vertragliche Vereinbarung abgeschlossen.

Schreiben Sie einen Kommentar